Monthly Archives: August 2018

Sonstiges

50 Jahre 1. Frankfurter Karate Dojo

Am 18. August hatten wir nicht nur unser Sommerfest, wir konnten auch unser fünfzigjähriges Jubiläum feiern. Die Ursprünge unseres Vereins reichen noch weiter zurück, so gab es bereits 1966 als Vorläufer die Unterabteilung Karate der Sudetendeutschen Turnergemeinde. Anfang September 1968 wurde daraus ein eigenständiger Verein, zuerst noch unter dem Namen „Karate Dojo Nord-West“, aber schon bald unter unserem heutigen Namen: „1. Frankfurter Karate-Dojo“. Besonders aktiv in Wettkämpfen war der Verein in den achtziger Jahren, so war unser Ehrenmitglied Harald Bendig 1983 Vizeweltmeister im Kumite-Mannschaft. Mittlerweile hat sich der Schwerpunkt des Vereins auf den Breitensport und die Kinderarbeit verlagert.

Dieser besondere Anlass verlangte auch ein besonderes Training. Durchgeführt wurde es Efthimios Karamitsos, Bundestrainer des DKV. Auch der Präsident des hessischen Fachverbands für Karate Reinhardt Schmidt-Eckhardt 

war anwesend und überreichte im Namen des Verbandes ein Präsent, verbunden mit den besten Wünschen für die weitere Zukunft.

Zur anschließenden Feier waren viele Freunde des Vereins, Ehemalige und Vertreter befreundeter Dojos aus Frankfurt und der Umgebung gekommen, unter ihnen auch Riisto Kiiskilä, langjähriger DJKB-Instructor. Bei strahlendem Sonnenschein, kühlen Getränken und vielen Leckereien vom Grill und vom Buffet wurde noch lange gefeiert und auch Erinnerungen ausgetauscht.

Trainingsänderungen

Samstag, den 25.8. kein Training

Am Samstag, den 25.8.2018 muss sowohl das Kinder- als auch das Erwachsenentraining in der Anne-Frank-Schule ausfallen. Wegen einer schulischen Veranstaltung steht uns die Turnhalle leider nicht zur Verfügung. Am 11.8. findet das Training ganz normal statt.

Oss

… und nicht vergessen: am 18.8.ist unser Sommerfest!